Medizinmanagement

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Erststudium
 

Studieninhalte

In erster Linie erlangst du umfassende betriebswirtschaftliche Grundlagen. Durch die enge Verzahnung von BWL, Medizin und Management schließt du die Lücke zwischen Medizin und Ökonomie. Die Doppelqualifikation befähigt dich außerdem, direkt in Führungspositionen einzusteigen. Den Soft-Skills wird in dem Master-Studium große Aufmerksamkeit geschenkt. 

Mögliche Studieninhalte (abweichend je nach Hochschule):

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Management
  • Politikwissenschaft
  • Ethik
  • Dokumentations-, Kodier-, Abrechnungsprozesse
  • Personal & Führung
  • Medizinische Systeme & Methoden
  • Medizinmanagement
  • Medizinrecht
  • Medizincontrolling
  • Gesundheitsökonomie
  • Health Care Informatics
  • Technology Assessment
  • Rescue Management
  • Advanced Nursing Practice
  • etc.

Perspektiven

Das Studium befähigt dich, im Gesundheitssektor auf Managementebene Fuß zu fassen.

Dazu zählen unter anderem folgende Positionen:

  • Kaufmännische Krankenhausleitung
  • Geschäftsführung von Krankenkassen
  • Prozess- und Qualitätsmanagement in privaten Praxen
  • Gesundheitswesen
  • Gesundheitspolitik

Absolventen des Master-Studiums arbeiten in Bereichen des Medizincontrollings, in der Unternehmensentwicklung, im Projektmanagement oder in der Qualitätssicherung. 

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben