Medientechnik und -design

Abschluss
Bachelor of Science in Engineering
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Medientechnik und -design ist fachübergreifend ausgerichtet und vermittelt den Studierenden technische und künstlerische Elemente. Die vermittelten Kenntnisse sind breit gefächert, um ihnen eine ständige Anpassung an die Weiterentwicklungen des technologischen Umfelds zu ermöglichen. Der Bereich ist dabei sehr vielfältig und reicht von Web-Kreationen über MultiMedia, Computergrafik, 3D-Modellierung und Animation bis hin zu Computer-Games. Allgemein gesprochen geht es immer um die Verbindung von Technik und Kreativität.

Inhalte:

  • Betriebswirtschaft
  • Medien/Gesellschaft
  • Soft Skills/Sprachen 
  • Gestaltungstheorie
  • Formale Methoden 
  • Medien/Gesellschaft
  • Design 
  • Medieninformatik 
  • Medientechnik
  • 3D-Grundlagen
  • Animation
  • Audio/Video-Design
  • Audivisuelle Medien
  • Graphics/Imaging
  • Interactive Media
  • Media Processing
  • Online-Media

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Medientechnik und -design haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms Zugang zu einem Berufsfeld, das durch ständige technische Neuerungen stets dynamisch und interessant bleibt. Dadurch entstehen auch ständig neue Berufsbilder, Aufgabenbereiche und Unternehmensgruppen. Das praxisorientierte Studium erleichtert ihnen den Einstieg in den Beruf.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Digital Publishing
  • Computeranimation, Medienproduktion und Visualisierung
  • Interaktive Medien und Computerspiele

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben