Medieninformatik - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der duale Studiengang Medieninformatik ist dem Informatikstudium zuzuordnen, allerdings mit dem Schwerpunkt auf dem Bereich Medien. Die Studierenden erhalten vertiefende Kenntnisse der Informatik, Mathematik, der Software-Entwicklung sowie der medienspezifischer Themen wie Computeranimation, Bildbearbeitung, Mediengestaltung u.a.

Inhalte:

  • Angewandte Mathematik
  • Elektronik
  • Algebra/Analysis
  • Softwaretechnik
  • Datenschutz
  • Theoretische Informatik
  • Audio- und Videotechnik
  • Medienrecht
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Printmedien
  • Marketing
  • Nonprintmedien

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach dem erfolgreichen Abschluss u.a. als Fachkraft zur Erstellung von Medienprodukten oder zur Erstellung von medienbezogenen Software eingesetzt werden.

Mögliche Einsatzbereiche:

  • Netzwerkunternehmen
  • Softwarehäuser
  • Multimediahäuser
  • Industrieunternehmen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben