Materialfluss und Logistik

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Logistik und Verkehr
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Masterstudiengangs erweitern und vertiefen ihre bereits erworbenen Kenntnisse und erhalten eine praxisorientierte Weiterqualifikation im Bereich Materialfluss und Logistik. Der Fokus wird auf die Organisation, Konzeption, Kontrolle und Durchführung von inner- und außerbetrieblichen Informations-, Material-, Waren und Güterflüssen sowie auf die Verbesserung des persönlichen Qualifikationsprofils gelegt.

Inhalte:

  • Mathematische Methoden
  • Managementmethoden
  • Angewandte Informatik
  • Technische Mechanik
  • Straßenfahrzeugtechnik
  • Ingenieurwissenschaftliche Anwendungen
  • Personalführung und Präsentationstechnik
  • Materialflusssimulation
  • Informationstechnische Planungssysteme
  • Supply Chain Management und Objektverfolgung
  • Straßenverkehrstechnik
  • Intelligente Verkehrssysteme und Umwelt
  • Transportsicherheit
  • Produktorganisation und Automatisierung
  • Innovationsmanagement und Kreativität
  • Schienengüterverkehr
  • Kommunikation und Mobilität

Perspektiven

Die Studierenden sind nach erfolgreichem Abschluss qualifiziert, in global handelnden Unternehmen Führungspositionen bekleiden zu können.
Aufgrund der vielfältigen Themenbereiche, die während des Studiums bearbeitet werden, haben die Absolventinnen und Absolventen weitreichende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Verkehrsunternehmen
  • Automobil- und Zulieferindustrie
  • Umschlags- und Lagerhausgesellschaften
  • Beratungsunternehmen
  • Ingenieurbüros
  • Industrie und Handel
  • Logistikzentren
  • Speditionen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben