Management von Gesundheitseinrichtungen - Fernstudium

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

In dem Masterstudiengang Management von Gesundheitseinrichtungen erhalten die Studierenden ein breites gesundheitsökonomisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie die Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse praxisorientiert anwenden zu können. Der Studiengang bereitet umfassend auf die Übernahme von Verantwortung im mittleren und gehobenen Management von Unternehmen und Einrichtungen des Gesundheitswesens vor.

Inhalte:

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Personalwirtschaft
  • Buchführung
  • Controlling
  • Grundlagen des deutschen Gesundheitssystems
  • Bilanzierung
  • Investition und Finanzierung
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Medizinische Grundbegriffe
  • Kostenrechnung
  • Grundlagen der Krankenversicherung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Beschaffung und Produktion
  • Gesundheitsrecht
  • Management von Gesundheitseinrichtungen: Stationäre und Ambulante Versorgung
  • Grundlagen der Gesundheitsökonomie
  • Marketing und Absatz
  • Unternehmensrecht
  • Grundlagen der evidenzbasierten Medizin
  • Statistik
  • Arbeits- und Dienstrecht
  • Versorgungsforschung, Epidemiologie und Public Health
  • Empirische Forschungsmethoden
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Unternehmensplanspiel
  • Organisation
  • Qualitätsmanagement

Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind die Absolventinnen und Absolventen qualifiziert, in den verschiedensten Bereichen der Gesundheitswirtschaft eine Tätigkeit aufzunehmen. Außerdem ermöglicht der Abschluss ihnen die Zulassung zum gehobenen Dienst in öffentlichen Einrichtungen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben