Management-Profil Gesundheitsmanagement - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Lebensfreude, Gesundheit sowie körperliche und geistige Fitness gehören zu den erstrebenswertesten Gütern aller Altersgruppen und Gesellschaftsbereiche. Deshalb werden gesundheitsorientierte Sport- und Bewegungsprogramme verstärkt und dauerhaft nachgefragt.

Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Management: Gesundheitsmanagement erhalten eine Einführung in die Strukturen, in denen gesundheitsrelevantes Handeln stattfinden kann. Sie werden befähigt, gesundheitsrelevantes Handeln auf ganz unterschiedlichen Ebenen zu organisieren sowie Veränderungsprozesse anzustoßen und zu gestalten. Inhalte der Gesundheitspolitik und der Betriebswirtschaft werden den Studierenden ebenso vermittelt wie die entsprechenden praktischen Kompetenzen.

Inhalte:

  • Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen
  • Biologisch-medizinische Grundlagen
  • Sport- und Gesundheitssysteme
  • Organisationen der Sport- und Gesundheitsbranche
  • Bewegung, Training und Leistung
  • Pädagogisch-didaktische Aspekte
  • Psychologische und soziologische Aspekte
  • Motivation und Kommunikation in Sport und Gesundheit
  • BWL
  • VWL
  • Externes Rechnungswesen
  • Internes Rechnungswesen
  • Investition
  • Finanzierung
  • Marketing
  • Controlling
  • Personalmanagement
  • Veranstaltungsmanagement
  • Wirtschafts-, Gesellschafts-, Arbeits- und Sportrecht
  • Public Health

Perspektiven

Im Gesundheitsmanagement beruflich tätig zu sein heißt für die Absolventinnen und Absolventen, mit Einrichtungen und Organisationen des Gesundheitswesens zusammenzuarbeiten sowie als Führungs- und Fachkraft im Management erfolgreich zu wirken.

Arbeit können sie u.a. in folgenden Einrichtungen und Institutionen aufnehmen:

  • Sportvereine
  • Sportverbände
  • Olympiastützpunkte
  • Sport- und Fitnesscenter
  • Gesundheits-, Reha- und Präventionseinrichtungen
  • Wellnesseinrichtungen
  • Kliniken und Kureinrichtungen
  • Medizinische Bädereinrichtungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben