Lehramt für Musik an Gymnasien

Abschluss
Staatsexamen
Regelstudienzeit
10 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Studiengang Lehramt für Musik an Gymnasien beschäftigt sich in erster Linie mit der wissenschaftlichen, künstlerischen und pädagogischen Auseinandersetzung mit der Praxis und der Theorie der Musik. Der Studiengang ist sehr praxisnah ausgerichtet und die Studierenden erlernen zwei Instrumente und haben die Möglichkeit, zusätzlich zur Verbesserung der Leistungen an Chören und Orchestern teilzunehmen. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Fachdidaktik.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Klavier
  • Gesang
  • Stimmbildung
  • Sprecherziehung
  • Chor- und Orchesterleitung
  • Rhythmik
  • Musiktheorie
  • Gehörbildung
  • Musikdidaktik
  • Musikwissenschaft

Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums sind die Absolventen für die Aufnahme einer Lehrtätigkeit an Gymnasien qualifiziert.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben