Landscape Architecture and Planning/Landschaftsarchitektur und -planung

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Bauwesen und Immobilien
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Studiengang Landscape Architecture and Planning fokussiert sich auf den absichtlichen Bau und Neuaufbau der Umwelt. Er beinhaltet die Planung und Gestaltung von Landschaft zur Schaffung und Aufrechterhaltung von funktionalen, nachhaltigen und bedeutsamen Orten. Um nachzuvollziehen und zu verstehen wie die Verhältnisse zwischen Menschen, Natur und Landschaft aussehen, verknüpft der Studiengang Konzepte und Herangehensweisen der kreativen Künste und der Gesellschaftswissenschaften miteinander.

Weiterhin können die Studierenden zwischen folgenden Spezialisierungen wählen:
► Lanschaftsarchitektur (Gestaltung von regionalen und urbanen Landschaften)
► Sozialräumliche Analyse (Sozial-und Raumforschung)
► Raumplanung (Prozessmanagement)

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind befähigt, in folgenden Berufen eine Tätigkeit aufzunehmen:
► Wissenschaftliche Einrichtungen
► Planungsbehörden und Dienststellen des Bundes, des Landes oder der Kommunen
► Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus
► Ingenieur- und Planungsbüros
► Umweltbehörden, Naturschutzverbände

Besonderheiten

Je nach Universität kann der Studieninhalt in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben