Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der international ausgerichtete Bachelorstudiengang Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies vermittelt den Studierenden wirtschafts- und kulturwissenschaftliche Kenntnisse. Darüber hinaus bauen sie ihre Fremdsprachenkenntnisse aus und lernen, Organisations- und Kommunikationsstrategien zu erarbeiten und umzusetzen. Auch in den Bereichen interkulturelle Kommunikation, Wirtschaftspolitik, Soziologie, Medienwissenschaft, Entwicklungsökonomik als auch Kunstgeschichte erwerben sie fundierte Kenntnisse.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Interkulturelle Kommunikation
  • Digital Humanities
  • Unternehmensgrenzen
  • Soziologie
  • Philosophie
  • Geographie
  • Kunstgeschichte
  • Geschichte
  • Wirtschaftspolitik
  • Entwicklungsökonomik
  • Vertriebsmanagement
  • Kommunikationsmanagement
  • Kommunikationswissenschaft
  • Sprachwissenschaft
  • Politikwissenschaft
  • Literaturwissenschaft
  • Medienwissenschaft
  • Kulturwissenschaft

Perspektiven

Den Absolventen bieten sich u.a. Berufsmöglichkeiten

  • in Industrie und Handel,
  • im Tourismus, bei Banken,
  • bei Versicherungen oder
  • im öffentlichen Dienst.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben