Krisenkommunikation

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Schutz und Sicherheit
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Erststudium
 

Studieninhalte

In dem Studiengang "Krisenkommunikation" lernst du, wie man Krisen innerhalb eines Unternehmens frühzeitig erkennt, präventiert, kommuniziert und wie man die Krise nach Außen durch Öffentlichkeitsarbeit präsentiert. 

Das Studium schließt mit einer Master-Thesis ab.

Mögliche Studieninhalte: (Abweichungen je nach Hochschule)

  • Krisenkommunikation
  • Risiko-, Notfall-, Sicherheitskommunikation
  • Kommunikationsprofile
  • Kommunikationsstrategien
  • Risikowahrnehmung
  • Wahrnehmung der Öffentlichkeit
  • Unternehmenskommunikation
  • Journalismus
  • Betriebswirtschaft
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Marketing
  • PR
  • etc.

Perspektiven

Als Absolvent des Master-Studiengangs erschließen sich dir viele Bereiche, in denen du ins Berufsleben einsteigen kannst:

  • Arbeitssicherheit
  • Verbraucherschutz
  • Kundenvertrauen
  • Gesellschaftspolitischer Dialog
  • Bewältigung von Krisen und Notfällen
  • etc.


Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben