KIA - Elektrische Energiesysteme

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Elektronik
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Elektrische Energiesysteme richtet sich an Studieninteressierte, die die Energiewende  mit gestalten möchten. Den Studierenden wird umfassendes ingenieurwissenschaftliches Wissen vermittelt sowie fachspezifische Methoden und Fertigkeiten. Sie erwerben Kenntnisse in den Bereichen Elektromobilität, Antriebstechnik, Energieversorgung sowie Leistungselektronik. Außerdem lernen sie, das komplexe System der Energieversorgung zu betrachten und beschäftigen sich intensiv mit der Herausforderung, eine bezahlbare und nachhaltige Stromversorgung zu sichern.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Mathematik
  • Lineare Algebra
  • Stochastik
  • Feldtheorie
  • Vektoranalysis
  • Elektrotechnik
  • Energietechnik
  • Energieversorgung
  • Elektronik
  • Werkstofftechnik
  • Systemtheorie
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Fremdsprachen

Perspektiven

Berufliche Perspektiven ergeben sich für die Absolventen beispielsweise in kleinen Ingenieurunternehmen bis zu weltweit tätigen Großunternehmen sowie in der Automobilindustrie, bei Zulieferern oder bei Energiedienstleistern.

Sie arbeiten u.a. in den Bereichen

  • Qualitätssicherung,
  • Forschung,
  • Entwicklung oder
  • Projektierung.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben