IT-Management – Berufsbegleitend

Abschluss
Master of Business Administration
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der berufsbegleitende Masterstudiengang IT-Management vermittelt umfassende Kenntnisse aus den Bereichen Informationssicherheit, Consulting, Betriebswirtschaftslehre und Informationssysteme. Er richtet sich an Fach- und Führungskräfte der IT-Branche, die ihr IT-bezogenes Methodenwissen erweitern und vertiefen wollen. Die Studierenden werden befähigt, komplexe IT- und Informationssicherheitsprojekte zu planen, zu verkaufen und zu implementieren. Sie erwerben Fachwissen aus dem IT- und Managementbereich sowie soziale Kompetenzen. Um mögliche Hacker-Angriffe verhindern zu können, werden die Studierenden auch auf dem Gebiet der Informationssicherheit geschult.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Personal
  • Organisation
  • Rechnungswesen
  • Personalwirtschaft
  • Unternehmensrecht
  • Unternehmensführung
  • Controlling
  • Projektmanagement
  • Netzwerk-Management
  • Geschäftsprozessmanagement
  • E-Business
  • IT-Prozesse
  • IT-Recht
  • IT-Verträge
  • IT-Governance
  • Strategie

Perspektiven

Die Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss in vielfältigen Arbeitsbereichen tätig werden. Sie können in u.a. folgenden Bereichen interessante Positionen finden:

  • Unternehmensführung im IT-Sektor
  • Abteilungsleiter der Informationstechnologie
  • IT-Entwicklung
  • Wirtschaftsinformatik
  • IT Consultancy

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben