IT-Governance, Risk and Compliance Management - berufsbegleitend

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Finanzen, Controlling und Recht
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die IT-Governance gliedert und präzisiert das IT-Management, das IT-Risikomanagement setzt sich mit der Steuerung und Überwachung von Risiken auseinander, die durch den Betrieb der IT entstehen können. Die Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs IT-Governance, Risk and Compliance Management erwerben fundierte technologische Kenntnisse, beispielsweise über den Schutz von Datenbanken sowie über moderne Informationssysteme. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Studiums ist die IT-Compliance. Sie beschäftigt sich mit der Einhaltung der Vorgaben gegenüber internen und externen Institutionen.

Inhalte:

  • Nationaler und internationaler Rechtsrahmen für Unternehmen
  • Risk and Compliance Management
  • Datenmanagement
  • Datenorganisation
  • IT-Governance
  • IT-Management
  • IT-Revision
  • IT-Prüfung
  • Strafprozessrecht
  • Wirtschafts- und Internetkriminalität
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Rechtsstreitigkeiten

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten u.a. in folgenden Institutionen und Einrichtungen:

  • Unternehmensberatungen
  • Behörden
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben