Internet Technologies and Information Systems

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Die heutige Gesellschaft wird grundlegend vom Internet beeinflusst. Informationen sind immer und überall verfügbar.
Im Masterstudiengang Internet Technologies and Information Systems werden den Studierenden vertiefte Kenntnisse von Informationssystemen und Internet-Technologien vermittelt. Sie erlernen das kooperative wissenschaftliche Arbeiten in Teams und setzen sich intensiv mit technischen und theoretischen Problemstellungen der entwickelten Technologien und Forschungsergebnissen auseinander.
Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit dem Entwurf von Datenbanksystemen sowie der Behandlung von Netzwerkproblemen und -lösungen.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Databases
  • Distributed Systems and Algorithms
  • Networking and Communication
Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):
  • Algorithmik
  • Kommunikationssysteme
  • Informationssysteme
  • Netzwerke
  • Datenbanken
  • Verteilte Systeme
  • Rechnernetze

Perspektiven

Absolventinnen und Absolventen sind befähigt, als Nachwuchswissenschaftler/innen in internationalen Spitzenforschungsteams der Informationstechnologie tätig zu werden.
Sie können beispielsweise in Internet-Unternehmen, wie Betreiber sozialer Netzwerke oder Suchanbieter, eine Tätigkeit aufnehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben