Internationales Management

Abschluss
Betriebswirt/-in
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

  • Wirtschaft
  • Berufliche Orientierung
  • Rechnungswesen
  • Beschaffungsprozesse
  • Absatzprozesse
  • Marketing
  • Personalmanagment
  • Volkswirtschaftliche Fragestellungen
  • Fremdsprachen
  • Bürokommunikation und Standartsoftware
  • Management und Organsitation
  • Projektmanagement
  • Managementlehre
  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik
  • Internationales Management und Personalwesen
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Internationales Marketing
  • Controlling
  • Finanzierung und Investition
  • Wettbewerbs- und Europarecht
  • Investition und Finanzierung

Perspektiven

Absolventen der Ausbildung sind bei vornehmlich international orientierten Unternehmen wie Versicherungen, Banken, Industrieunternehmen, Unternehmensberatungen, Messegesellschaften etc. tätig.

Besonderheiten

Berufstätigkeit in qualifizierten Organisations- und Assistenzfunktionen in Unternehmen mit internationalem Tätigkeitsfeld bzw. Berufstätigkeit im Ausland. Absolventen werden dazu befähigt, als Teamassistent Abteilungen zu unterstützen oder als Assistent für Führungskräfte organisatorisch zu arbeiten. Mögliche Aufgaben sind die Organisation von Veranstaltungen, Unterstützung der Mitarbeiter und Vorgesetzten im fremdsprachlichen Schriftverkehr oder aber die Organisation einer Unternehmenseinheit.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben