Studium Internationales Kulturmanagement

Hier findest du Studienplätze und Informationen über die Inhalte und Perspektiven im Studiengang Internationales Kulturmanagement

Abschluss

Bachelor of Arts

Regelstudien­zeit

6 Semester

Studien­bereich

Sprachen
Kultur und Geist

Empfohlener Schul­abschluss

Fachhochschulreife

Länder

Studieninhalte

Durch den demographischen Wandel und dem sich verändernden Freizeitverhalten werden kulturelle Angebote immer stärker nachgefragt. Die Studierenden des dualen Studiengangs Internationales Kulturmanagement erhalten fundiertes Wissen im Bereich des Freizeit- und Kulturmanagements sowie Grundlagenkenntnisse der Kulturgeschichte. Großer Wert wird auf eine fremdsprachliche Kompetenz gelegt.  

Inhalte:

  • Internationales Leisure Management
  • Volkswirtschaftslehre
  • Kulturwissenschaften
  • Leisure Markets and Management
  • Wirtschaft / Management / Projekte
  • Finanzwesen
  • Kommunikation und Sprachen
  • Marketing Recht

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen haben nach erfolgreichem Abschluss vielfältige Berufseinstiegsmöglichkeiten.  

Mögliche Berufsfelder:

  • Unternehmensberatung für Kulturbetriebe
  • TV–Produktion
  • Eventmanagement
  • Musikmanagement
  • Filmproduktion
  • Museumsmarketing
  • Hörfunk
  • Sponsoring Kultur in Wirtschaftsunternehmen

Besonderheiten

Die Studieninhalte können je nach Hochschule in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt werden.

Anforderungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen