International Management

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
9 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Studieninteressierten, die den Studiengang International Management aufnehmen wollen, sollten offen sein im Umgang mit anderen Kulturen sowie unterschiedlichen Menschen. Die Studierenden erhalten umfassende Kenntnisse der Betriebswirtschaft, des Marketings und des Finanz- und Rechnungswesens. Auch im juristischen und volkswirtschaftlichen Bereich wird ihnen Wissen vermittelt. In den Fächern Unternehmensführung, Produktionsmanagement und Wirtschaftsethik erwerben die Studierenden ergänzende Kenntnisse.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Prozessmanagement
  • Recht
  • Logistik  
Inhalte:
  • Sprachen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Mikroökonomik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Dienstleistungsmanagement
  • Interkulturelles Management
  • Rechnungswesen
  • Sozialpsychologie
  • Organisationstheorie
  • Marketing
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Investition
  • Internationale Wirtschaft
  • Internationale Verhandlungsführung
  • Globalisierung
  • Wachstumspolitik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs International Management sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienprogramms bestens auf Aufgaben in mittleren und gehobenen Führungspositionen von Unternehmen vorbereitet.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Marketing
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verkauf und Vertrieb
  • Produktmanagement
  • Informations- und Kommunikationsmanagement
  • Finanzmanagement

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben