International Automotive Engineering

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Technik
Logistik und Verkehr
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Den Studierenden des Masterstudiengangs International Automotive Engineering werden Kenntnisse im Bereich des Automobilentwurfs sowie an der Schnittstelle zwischen Elektronik, Informatik und Mechanik vermittelt. Die Studierenden erwerben ingenieurwissenschaftliches Wissen sowie Kenntnisse über die Automobilentwicklung und -produktion. Sie werden befähigt, automobilspezifische als auch ingenieurwissenschaftliche Probleme zu lösen. Des Weiteren beschäftigen sie sich mit Inhalten wie Ressourcenschonung, Fahrzeugsicherheit sowie analogen und digitalen Steuerungssystemen im Automobil.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Automotive Mechanics
  • Automotive Design
  • Automotive Software Engineering
  • Automotive Electronics
  • Fahrzustände
  • Fahrgrenzen
  • Leistungssteuerung
  • Elektromagnetische Krafterzeugung
  • Sensoren im Kraftfahrzeug
  • Aufbau von Steuergeräten und ihre Programmierung
  • Modellierung technischer Systeme eines Automobils
  • Produktentwicklung
  • Simulation
  • Kinematik und Dynamik mechanischer und mechatronischer Systeme
  • Energieerzeugungssyteme
  • Steuerungssysteme

Perspektiven

In folgenden Bereichen können die Absolventen nach erfolgreichem Abschluss eine Tätigkeit aufnehmen:

  • Fahrzeug- und Fahrzeugkomponentenentwicklung
  • Forschung
  • Entwicklung
  • Einkauf
  • Marketing
  • Vertrieb

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben