Informationswissenschaften

Abschluss
Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften geht es um die Abstimmung zwischen Mensch, Organisation und Informationstechnik. Die Studierenden werden zu Informationsarchitekten ausgebildet und beschäftigen sich mit Domain­modellierung, Informationssystemen, Requirements Engineering und Architektur. Sie untersuchen, wie man Informations- und Kommunikationstechnik so einsetzen kann, dass Menschen möglichst stark davon profitieren. Die Vermittlung der Inhalte findet sehr praxisorientiert statt.

Inhalte:

  • Informationssysteme
  • Requirement Engineering
  • Informationsarchitektur
  • Kognitive Wissenschaften 
  • Jura
  • medizinische Informationswissenschaften
  • Sprachtechnologie 
  • Informationsmanagement

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Informationswissenschaften sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms beispielsweise mit dem Management von Informationsaustausch und Datenverarbeitung großer Firmen oder der Sicherheit im Datenverkehr beschäftigt. Andere Aufgaben sind zum Beispiel Support, Schulung und Beratung der User und ihrer Firmen. Sie haben zudem die Möglichkeit einen weiterführenden Masterstudiengang anzuhängen und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und zu erweitern.

Mögliche Berufe:

  • Applikations-Entwickler/in
  • Computerlinguist/in
  • Datenbank-Spezialist/in
  • ICT-Architekt/in
  • ICT-Berater/in
  • ICT-Change Manager/in
  • ICT-Sicherheitsbeauftragte/r
  • ICT-System-Ingenieur/in
  • ICT-System-Spezialist/in
  • Informatiker/in
  • Informatikingenieur/in 
  • Netzwerk-Spezialist/in
  • Operations Researcher
  • Programm-Manager/in ICT
  • Software-Ingenieur/in
  • Systemingenieur/in
  • Telekommunikationsingenieur/in
  • Wirtschaftsinformatiker/in

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben