Informationstechnik - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Die Informationstechnik beschäftigt sich hauptsächlich mit der Nutzung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, da ohne diese Methoden kaum noch Anwendungen auf den entsprechenden Geräten zu finden sind. Die Studierenden des dualen Studiengangs Informationstechnik erlernen, wie man Daten und Informationen beispielsweise codiert oder decodiert und am wichtigsten, wie man die sichere Übertragung der Daten sicherstellt. Außerdem erlangen sie Wissen im Bereich der Softwareentwicklung und der IT-Sicherheit.

Inhalte:

  • Physik
  • Elektrotechnik
  • Mathematik für Ingenieure
  • Grundlagen Datenbanken
  • Medientechnik
  • Datenbanksysteme
  • Informationsmanagement
  • Softwaremanagement
  • Grundlagen der Informatik
  • Kommunikationstechnik
  • Mess- und Hardwaretechnik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss als Fachmann/-frau in folgenden Sachgebieten eingesetzt werden:

  • Integration und Eigenentwicklung von Hard- und Software
  • Problemanalyse
  • Anpassung und Entwicklung
  •  Systemauswahl

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben