Informationsmanagement im Gesundheitswesen

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Gesundheit, Pflege und Medizin
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Das Gesundheitswesen ist eine Branche der Zukunft mit großen Beschäftigungs- und Wachstumschancen. Aufgrund des demographischen Wandels bedarf es in der Gesundheitsversorgung innovativer Verfahren der Therapie, Prävention und Diagnostik. Angesichts des Einsatzes der Gesundheitstelematik, wie beispielsweise die elektronische Gesundheitskarte, spielt auch das Informationsmanagement eine wichtige Rolle. Im Bachelorstudiengang Informationsmanagement im Gesundheitswesen erwerben die Studierenden Wissen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Medizin Gesundheitsmanagement sowie für Informationstechnologie und Datenanalyse.  Sie setzen sich vertieft mit der Optimierung von Versorgungsprozessen, dem Qualitätsmanagement sowie der Einführung elektronischer Informationssysteme auseinander.

Inhalte:

  • Informationsmanagement im Gesundheitswesen
  • Vorklinische Medizin
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Informationstechnik
  • Mathematik und Statistik
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Gesundheitsökonomie
  • Programmierung
  • Datenbanken
  • Klinische Medizin
  • Betriebswirtschaftslehre im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Recht
  • Information und Kommunikation im Gesundheitswesen
  • Medizinische Dokumentation und Informationssysteme
  • Operatives Controlling
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Anwendungssysteme im Gesundheitswesen
  • Daten- und Prozessmodelierung
  • Business and Technical English
  • IT-Projekt im Gesundheitswesen
  • Datenschutz
  • Datensicherheit

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können überall dort eine Tätigkeit aufnehmen, wo im Gesundheitswesen Brückenfunktionen zwischen Medizin und Informationstechnologie auszufüllen sind.

Mögliche Arbeitgeber:

  • Krankenhäuser
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Gesundheitsbehörden
  • Medizinische Softwareindustrie
  • Gesundheitsforschungsinstitute

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben