Informatik - Fernstudium

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Unter Informatik versteht man die Wissenschaft von der Analyse, Konzeption und Realisierung informationsverarbeitender Systeme. Sie enthält Elemente aus der Mathematik und aus der Ingenieurwissenschaft. Die Methoden der Informatik werden heutzutage in fast allen Gebieten der Wissenschaft und des täglichen Lebens eingesetzt. Das Masterfernstudium bietet Interessierten mit informatikferner Ausbildung, die bereits im Informatik-Bereich tätig sind oder waren, die Möglichkeit eines qualifizierten Quereinstiegs mit akademischem Abschluss. Ziel des Master- Studiengangs ist es, vertiefte Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden im Fachgebiet Informatik zu vermitteln.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Mathematik
  • Datenbanksysteme
  • Automatentheorie
  • Bildverarbeitung
  • Embedded Systems
  • IT-Sicherheit
  • Komponentenbasierte und generative Software-Entwicklung
  • Programmierung
  • Rechnernetze
  • Programmiertechniken
  • Software Engineering
  • Projektmanagement

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs der Informatik arbeiten in den verschiedensten Tätigkeitsfeldern, die einen Bezug zur Informationstechnik haben. Auch für Führungs- und Leitungsaufgaben können die Absolventinnen und Absolventen eingesetzt werden.  

Mögliche Berufsfelder: 

  • Forschung und Entwicklung
  • Software-Entwicklung und -Programmierung
  • Projekt-Management
  • Datenbank-Management
  • System- und Netzwerkadministration
  • Datenschutz
  • IT-Beratung
  • Unternehmensberatung
  • Vertriebsmitarbeit
  • Anwendungsbetreuung
  • Marketing
  • Marktforschung
  • Controlling

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben