Informatik - Berufsbegleitend

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
5 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im berufsbegleitenden Masterstudiengang Informatik erweitern und vertiefen die Studierenden ihre bereits vorhandenen Kenntnisse der Informatik. Sie beschäftigen sich mit der Erstellung von menschengerechten Schnittstellen in einer immer unübersichtlicher werdenden Systemlandschaft.

Inhalte:

  • Algorithmen
  • Mathematische Methoden
  • Wissensbasierte Systeme
  • Multimedia-Datenbanken
  • Eingebettete Systeme
  • Paralleles Rechnen
  • Spracherkennung
  • Bildanalyse
  • Information
  • Retrieval
  • Invisible Computing
  • Parallel Computing
  • Information Retrieval

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs der Informatik arbeiten in den verschiedensten Tätigkeitsfeldern, die Bezug zur Informationstechnik haben.

Mögliche Berufsfelder:

  • Computerhersteller
  • Telekommunikationsfirmen
  • Softwarehäuser
  • Anwender von Verwaltungssystemen oder Automatisierungstechnik
  • Multimedia-Dienstleister und Beratungsunternehmen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben