Informatik

Abschluss
Master of Science in Engineering
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Informatik vertieft und erweitert die Inhalte aus dem Bachelorstudienprogramm. Die Studierenden beschäftigen sich damit, durch die Entwicklung und Anwendung von Software menschengerechte Schnittstellen in einer immer unübersichtlicher werdenden Systemlandschaft zu erstellen. Der Studiengang orientiert sich an der Praxis und aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft fließen in das Programm mit ein. Eine Fremdsprachenausbildung ist zudem ein Bestandteil der vermittelten Inhalte. Ein umfangreicher Katalog an Wahlfächern rundet das Studium ab.

Inhalte:

  • Konzepte konkreter und abstrakter Maschinen
  • Systemnahe Programmierung mit C
  • Programmierung mobiler Geräte
  • Scientific Computing
  • Computational Intelligence
  • Ubiquitous Computing
  • Scientific Computing
  • Simulation und Modellierung
  • Softwareprozesse und Softwarequalität
  • IT-Recht

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Informatik sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms fertig ausgebildete Software-Expertinnen und -experten, die in der Lage sind, durch den Einsatz von modernen Methoden des Software-Engineerings intelligente Anwendungen für mobile, embedded und ubiquitäre Systeme zu entwickeln. Die Informatik findet sich in fast allen Bereichen des alltäglichen Lebens wieder, daher sind die Beschäftigungschancen gut und das Berufsfeld bleibt durch ständige technische Neuerungen stets dynamisch.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Softwareentwicklung
  • Entwicklung und Administration von Datenbanken
  • Applikationsentwicklung und Customizing
  • Entwicklung und Betreuung betrieblicher Informationssysteme
  • Systementwicklung und Vernetzung intelligenter Systeme
  • Unternehmensberatung
  • Entwicklung von Multimedia-Anwendungen bzw. Multimedia Produkten
  • Entwicklung von Lernsystemen

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden zum Teil in englischer Sprache vermittelt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben