Industrial Automation and Mechatronics

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Technik
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Industrial Automation and Mechatronics ist ein mechatronischer Studiengang. Er ist daher fachübergreifend ausgerichtet und verbindet die Disziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Informatik. Der Studiengang orientiert sich bei der Vermittlung der Inhalte stark an der beruflichen Praxis. Ein Praxissemester ermöglicht es den Studierenden ihre Kenntnisse schon im Laufe des Studiums im betrieblichen Kontext umzusetzen und so zu vertiefen. Dies erleichtert ihnen später den Einstieg in den Beruf.

Inhalte:

  • Robotik
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Antriebstechnik
  • Digitaltechnik
  • Automatisierungstechnik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstduiengangs sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms an der Schnittstelle von Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Informatik beschäftigt und können durch ihre fächerübergreifende Ausrichtung das Wissen aus den verschiedenen Fachbereichen verbinden und integrieren. Durch den praktischen Bezug des Studiums wird ihnen der Einstieg in den Beruf erleichtert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Entwicklung und Konstruktion mechatronischer Systeme
  • Inbetriebnahme komplexer Systeme
  • Montage- und Automatisierungstechnik
  • Umsetzung von Automatisierungslösungen
  • Qualitätssicherung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben