Hotel Management

Abschluss
Master
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Hotel und Gastronomie
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Keine Angabe
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Hotelmanagement vermittelt den Studierenden betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die speziell auf die Gegebenheiten der Hotellerie zugeschnitten sind. Sie vertiefen und erweitern damit die bereits im Bachelorstudiengang erworbenen Kompetenzen. Der Studiengang ist international ausgerichtet und die Studierenden werden durch die praxisorientierte Vermittlung der Inhalte gut auf den Einstieg in den Beruf vorbereitet.

Inhalte:

  • Management der Serviceindustrie
  • Marketing
  • Strategisches Management
  • Managing Service Operations
  • Aktuelle Themen

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Hotel Management sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms auf Führungs- und Leitungsaufgaben in der Hotellerie vorbereitet. Sie können natürlich auch alle Aufgaben wahrnehmen, zu denen auch schon ein Bachelorabsolvent in der Lage ist. Durch die internationale Ausrichtung des Studiengangs steht auch einer Betätigung im Ausland nichts im Wege.

Mögliche Tätigkeitsfelder finden sich in der Hotelbranche.

Besonderheiten

Da die Studieninhalte in englischer Sprache vermittelt werden sind gute Englischkenntnisse eine wichtige Zugangsvoraussetzung.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben