Hotel and Restaurant Management

Abschluss
Diploma
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Hotel und Gastronomie
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung

Studieninhalte

Im Studienprogramm Hotel and Restaurant Management erwerben die Studierenden alle notwendigen Kenntnisse, die sie für das Management von Hotels und Restaurants benötigen. Neben den wirtschaftlichen Kenntnissen erwerben sie auch Managementkompetenzen und setzen sich mit den kreativen Ideen auseinander, die für die Entwicklung von erfolgreichen Konzepten in diesem Bereich benötigt werden. Umfangreiche Praxisphasen sind im Studium vorgesehen, um das Studium möglichst praxisnah zu gestalten.

Inhalte:

  • Arts de la table
  • Art de vivre
  • Business & technology
  • Gastronomy & Hospitality
  • Leadership and Supervision

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studienprogramms Hotel and Restaurant Management sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, kreative Konzepte für die Gestaltung von Hotel- und Restaurantbetrieben zu entwickeln und umzusetzen bzw. deren Umsetzung zu betreuen. Durch den internationalen Fokus des Programms können sie sowohl im In- als auch im Ausland tätig werden. Die umfangreichen Praxiserfahrungen, die sie schon im Laufe des Studiums sammeln, erleichtern ihnen den Einstieg in ihren neuen Arbeitsbereich.

Ihre Tätigkeitsfelder finden sie vor allem in Hotel- und Restaurantbetrieben.

Besonderheiten

Der Studiengang wird in einer englischen und einer französischen Variante angeboten, für die jeweils die entsprechenden Sprachkenntnisse nachgewiesen werden müssen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben