Grafik-Design

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Das Grafik-Design ist ein wichtiges Element zur Filterung, Strukturierung und Verarbeitung von Nachrichten, Unterhaltung und Wissen. Dies betrifft alle Medien, mit denen man tagtäglich zu tun bekommt: nicht nur die klassieschen Medien, sondern auch moderne Medien wie Handy, Webanwendungen und interaktive Anwendungen. Der Bachelorstudiengang Grafik- Design bereitet die Studierenden auf den Beruf in diesem kreativen und dynamischen Bereich vor. Durch die Möglichkeit des Teilzeitstudiums können die Studierenden auch berufsbegleitend das Programm absolvieren.

Inhalte:

  • Theorie der Gestaltung
  • Marketing
  • Wahrnehmungspsychologie
  • Kultur- und Designgeschichte
  • Grundlagen der BWL
  • Institutionenlehre
  • Grundlagen des Rechts
  • Unternehmensführung
  • Marketingrecht
  • empirische Sozialforschung
  • Designmanagement
  • Kommunikations- und Medienwissenschaft
  • Digitale Medien
  • Computeranwendungen
  • Semantik
  • Darstellen
  • Typografie
  • Grundlagen Gestaltung
  • Grundlagen Grafik -2D
  • Grundlagen Grafik -3D
  • Grafik-Design Entwurf
  • Foto-Design
  • Screendesign
  • Digitale Applikationen
  • Information/Interface Design
  • Komplexes Screendesign
  • Unternehmenskommunikation
  • Corporate Communication
  • Corporate Design
  • wissenschaftliches Arbeiten
  • Rhetorik
  • Kooperative Konfliktlösung
  • Business English
  • Interkulturelle Kommunikation

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Grafik-Design sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, die Zusammenhänge von Ästhetik, Marketing, Ökonomie und Wahrnehmungspsychologie zu erkennen und bei der Gestaltung von Informationen in Medien umzusetzen. Sie können Kommunikation für unterschiedlichste Konsum- und Investitionsgüter, Unternehmenskommunikation, Branding und andere Bereiche zu gestalten.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Gestalterischer Arbeitsbereich
  • Leitung von Werbeagenturen oder Medienunternehmen
  • Beratung

Besonderheiten

Der Studiengang wird in einer Vollzeit- und einer Teilzeitvariante angeboten, bei der sich die Studienzeit leicht erhöht.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben