Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Rahmen dieses Masterstudienprogramms werden zwei Fächer miteinander kombiniert studiert, meist wir die Fächer-Kombination des Bachelorstudiengangs beibehalten. Der Studiengang ist insbesondere auf internationale Anforderungen angepasst und erweitert so die möglichen Berufsfelder.

Inhalte:

  • Literatur im interdisziplinären Kontext
  • Methodologie
  • Sprachästhetik
  • Textästhetik
  • Medienästhetik (der Schwerpunkt kann jeweils auf ältere Deutsche Literatur oder neuere Deutsche Literatur gelegt werden)

Perspektiven

Das Masterstudium ermöglicht einerseits eine berufliche Tätigkeit in Literaturarchiven und Dokumentationsstellen andererseits qualifiziert es ebenso für Lehrberufe und Wissensvermittlung.

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Medien
  • PR
  • Verlagswesen
  • Journalismus

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben