Geophysik

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Geophysik beschäftigt sich unter anderem mit den dynamischen Prozesse im Erdinnern. Im Studium werden zum Beispiel Fragen nach dem Entstehen von Plattentektonik oder nach Mechanismen, die das Erdmagnetfeld aufrecht erhalten, behandelt. Allgemein gesprochen beschäftigt sich der Studiengang mit dem System Erde, aber auch weiter gefasst mit den Besonderheiten der Planeten, beziehungsweise mit der Planetenforschung. Gerade im Zuge des Klimawandels und der damit einhergehenden atmosphärischen Änderungen hat das Feld der Geophysik weiter an Bedeutung gewonnen.

Inhalte:

  • Einführung in die Geophysik 
  • Einführung in die geophysikalische Datenverarbeitung
  • Geophysikalische Grundlagen
  • Einführung in die mathematischen Methoden der Geophysik
  • Numerische Methoden der Geophysik
  • Physik
  • Dynamik der Teilchen und Teilchensysteme
  • Thermodynamik und Elektromagnetismus
  • Wellen und Quanten 
  • Mathematik für Physiker
  • Geowissenschaften
  • Angewandte Geowissenschaften

Perspektiven

Die Studierenden erwerben im Laufe des Studiums breite mathematische und physikalische Kenntnisse und sind dadurch in der Lage, komplexe Fragestellungen in vielen Bereichen der Naturwissenschaft erfolgreich zu behandeln. Die Absolventinnen und Absolventen haben dadurch vielfältige Einsatzmöglichkeiten und haben Zugang zu einem facettenreichen Aufgabenfeld. Zudem wächst das Aufgabenfeld durch den Klimawandel weiter, daher sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt gut.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Energieversorgungsunternehmen
  • Ingenieurbüros
  • Planungsstäbe zum Katastrophenschutz 
  • Versicherungsunternehmen
  • Großforschungseinrichtungen und Forschungsinstitute 
  • Fahrzeugbau
  • Informationstechnologie

Besonderheiten

Der Studiengang zeichnet sich durch viele praktische Geländeübungen aus.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben