Freie Kunst

Abschluss
Diplom
Regelstudienzeit
9 Semester
 
Studienbereich
Kultur und Geist
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Diplomstudiengang Freie Kunst ist praxisorientiert ausgerichtet und bildet die Studierenden zu Künstlern und Kunstvermittlern aus, die mit ihren Projekten und Aktivitäten auf die Bedingungen der Gesellschaft eingehen. Es werden verschiedene Schwerpunkte angeboten, mit denen die Studierenden die Studieninhalte an ihre persönlichen Interessen anpassen können.

Inhalte:

  • (Experimentelles) Zeichnen
  • Konzeptuelle und experimentelle Fotografie
  • Objektkunst
  • Konzeptkunst
  • Performance und Installation 
  • Kunst im öffentlichen Kontext

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Diplomstudiengangs Freie Kunst sind in vielen verschiedenen Feldern einsetzbar, die einen Bezug zur kreativen Branche haben. Die möglichen Berufe beinhalten alle eine kreative Komponente. Durch die praxisorientierte Ausrichtung des Studiums sind sie im Umgang mit den verschiedenen Techniken und Materialien gut geschult und können direkt in den beruflichen Alltag einsteigen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Zusammenarbeit mit Architekt/innen, Designer/innen etc.
  • Forschungsarbeit in künstlerischen Bereichen
  • Kunstvermittlung
  • Werbe- und Medienunternehmen
  • Organisation von Ausstellungen

Besonderheiten

Zur Aufnahme des Studiengangs muss eine fachbezogene Eignungsprüfung absolviert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben