Fotografie

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Fotografie ist fachübegreifend ausgerichtet und vermittelt den Studierenden vor allem Kenntnisse aus den Kunst- und Designwissenschaften. Zusätzlich ist er eng mit den Disziplinen Musik, Tanz und Schauspiel verknüpft. Die Studierenden können die Inhalte mit einem Schwerpunkt an ihre persönlichen Interessen anpassen und haben durch die praxisorientierte Ausbildung einen leichteren Einstieg in den Beruf.

Inhalte:

  • Fotografie/Grundlagen
  • Dokumentarfotografie
  • Fotodesign
  • Künstlerische Fotografie
  • Geschichte und Theorie der Fotografie

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Fotografie können nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms entweder direkt in den Beruf einsteigen oder mit einem weiterführenden Masterstudinegang ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern. Die praxisorientierte Ausbildung erleichtert ihnen den Einstieg in den Beruf. Sie sind zur eigenständigen künstlerischen Arbeit qualifiziert oder können von Agenturen engagiert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben