Fokus Chemie

Abschluss
Master of Science
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Master Studiengang Chemie (forschungsorientierter komprimierter Universitätsstudiengang) vermittelt den Studierenden vertiefte Kenntnisse der chemischen Forschung sowie des wissenschaftlichen Arbeitens. Er richtet sich an besonders begabte Studierende und wird zeitlich komprimiert angeboten.  

Inhaltlich setzen sich die Studierenden mit Herausforderungen wie der Energiegewinnung und Energiespeicherung auseinander. Außerdem erlangen sie Wissen im Bereich der Gesundheitsvorsorge und -versorgung sowie der Umstellung der Rohstoffbasis auf nachwachsende Rohstoffe.  

Die Studierenden erhalten die Kompetenz, sich diesen Probleme und Herausforderungen mithilfe von neuen chemischen Prozessen zu stellen. Das Studium ist sehr forschungs- und praxisorientiert.

Inhalte:

  • Anorganische Chemie
  • Organische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Biochemie
  • Theoretische Chemie
  • Medizinische Chemie
  • Supramolekulare Chemie
  • Homogenkatalyse

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind gefragte Fachleute. Sie können im Labor, im Büro und im öffentlichen Dienst arbeiten oder sich selbstständig machen.  

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Forschung und Entwicklung
  • Produktentwicklung
  • Verfahrenstechnik
  • Analytik/Umweltschutz
  • Marketing
  • Patentwesen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Unternehmensberatung
  • Handelslaboratorien

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben