Finanzwirtschaft-Versicherung - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Finanzwirtschaftssektor ist eine wichtige Branche in der deutschen Wirtschaft, sie wächst und entwickelt sich immer weiter. Die Studierenden des Studiengangs Finanzwirtschaft-Versicherung erwerben Methoden-, Sozial-, Persönlichkeits- und Fachkompetenzen, um den Anforderungen gerecht zu werden. Die Studierenden sollten außerdem Vorkenntnisse im Bereich der naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächer mitbringen sowie Eigenschaften wie Offenheit und Kommunikationsfähigkeit besitzen.

Inhalte:

  • Personalmanagement
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftsethik
  • Grundlagen der Verischerungswirtschaft
  • Sach- und Vermögensversicherung
  • Vertriebsmanagement
  • Stochastik
  • Gewerbekundengeschäft

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen haben nach erfolgreichem Abschluss u.a. folgende Einsatzmöglichkeiten:

  • Versicherungsunternehmen
  • Beratungs- und Vermittlungsbetrieb
  • Finanzabteilungen von Unternehmen
  • Öffentliche Verwaltung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben