Finanzwirtschaft-Bank - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Eine der wichtigsten Branchen der deutschen Wirtschaft ist die Kreditwirtschaft im Zusammenhang mit der Finanzwirtschaft. Kreditinstitute sind fester Bestandteil des Wirtschaftskreislaufs. Im dualen Studiengang Finanzwirtschaft-Bank beschäftigen sich die Studierenden mit den aktuellen Entwicklungen an den Finanzmärkten, mit den Kredit- und Einlagemärkten sowie dem Zahlungsverkehr. Sie erhalten betriebswirtschaftliches Grundwissen gepaart mit finanzwirtschaftlichen Spezialkenntnissen.

Inhalte:

  • Unternehmen und Besteuerung
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Wirtschaftspolitik
  • Personalmanagement
  • Banksteuerung
  • Stochastik
  • Kommunikation
  • Verkaufstraining
  • Anlageprodukte
  • Entwicklungen der Bankwirtschaft
  • Wirtschaftsethik
  • Unternehmensführung
  • Risikomanagement in Banken
  • Kreditgeschäft

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums u.a. in folgenden Geschäftsbereichen eine Tätigkeit aufnehmen:

  • Unternehmensberatungen
  • Kreditinstitute
  • Privatunternehmen
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Bausparkassen
  • Privatkunden- und Firmenkundengeschäft

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben