Facility Design und Management

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Facility Design und Management erwerben die Studierenden Kenntnisse zur Planung und zur Instandhaltung von industriellen Anlagen. Ihnen wird Wissen der Standortanalyse vermittelt und sie werden befähigt, den gesamten Planungs- und Betriebsprozess ganzheitlich zu betrachten und zu steuern. Zu Beginn des Studiums setzen sich die Studierenden mit ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Inhalten auseinander. Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit logistischen Aufgaben- und Fragestellungen sowie Fallstudien.

Inhalte:

  • Projektentwicklung
  • Projektmanagement
  • Betriebswirt
  • Planungs- und Entscheidungsrechnung
  • Medien-, Versorgungs- u. Installationstechnik
  • Informationstechnologie
  • Arbeit
  • Energie
  • Umwelt
  • Fabriklogistik
  • Case Studies
  • Planung von Produktionsanlagen
  • Produktions- u. Verpackungsprozesse
  • Fabrikplanung
  • Technologie in der Großverpflegung
  • Gerätetechnologie
  • Großküchenplanung

Perspektiven

Den Absolventinnen und Absolventen bieten sich vielfältige berufliche Perspektiven, beispielsweise bei der

  • Lebenszyklusbetrachtung und –optimierung von Produktionsanlagen,
  • Konzeptionierung und Dimensionierung von Produktionsprogrammen,
  • Standportanalyse und –auswahl für industrielle Anlagen,
  • Weiterentwicklung und Optimierung vorhandener Produktionsprozesse oder bei der
  • Produktionstechnischen Umsetzung innovativer Produkte.
Beschäftigung finden sie u.a. in Unternehmen der
  • Nahrungsmittelindustrie,
  • Pharmaindustrie oder der
  • Kosmetikindustrie.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben