Evangelische Theologie

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Evangelische Theologie beschäftigen sich mit den Inhalten, der Geschichte und den Ausdrucksformen des christlichen Glaubens.

Sie erhalten Kenntnisse zur Entstehung und Ursprungsintention des Alten Testaments und erfassen die Bedeutung dessen für die Kirche und Kultur der Gegenwart. Auch das Neue Testament wird genau analysiert. Die Studierenden erlangen Wissen über die Entstehung und die Inhalte der neutestamentlichen Schriften. Ferner beschäftigen sie sich mit der Kirchen- und Dogmengeschichte. Sie erhalten Kenntnisse der Konfessionskunde, der Geschichte der christlichen Kunst und der christlichen Archäologie.

Die Studierenden setzen sich mit biblischen und gegenwartsbezogenen Themen auseinander und erwerben die Fähigkeit, die Inhalte des christlichen Glaubens argumentativ darzulegen. Auch die Ethik spielt eine wichtige Rolle. Die Studierenden erhalten Einsicht in Probleme von christlich geprägten Handlungsweisen und erhalten die Kompetenz, eigene ethische Urteile zu fällen.

Inhalte:

  • Denkmodelle evangelischer Theologie
  • Evangelische Religionspädagogik
  • Historische Wurzeln der christlichen Religion
  • Theologien des Alten Testaments
  • Einführung ins Neue Testament
  • Theorie des Christentums
  • Religion und Lebenswelt
  • Ethische Theologie
  • Religion und Ethik
  • Religionswissenschaft

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums, z.B. in

  • Pfarrgemeinden
  • Krankenhäusern
  • Sanatorien
  • Psychiatrischen Einrichtungen
  • Justizvollzugsanstalten
  • Kirchlichen Beratungsstellen
  • Kirchenverwaltungen oder
  • in der Entwicklungshilfe
eine Tätigkeit aufnehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben