Europäisches Tourismusmanagement

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Freizeit und Tourismus
Empfohlener Schulabschluss
Keine Angabe
 

Studieninhalte

Der Bachelor Studiengang Europäisches Tourismusmanagement vermittelt den Studierenden ein fundiertes Wissen in den Bereichen des Managements und der Planung von Destinationen sowie der Gestaltung eines zukunftsfähigen Tourimus in Europa.

Inhalte:

  • Staat und Gesellschaft in Europa
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Qualitative und Quantitative Methoden
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Einführung VWL
  • Verkehrsträgermanagement
  • Wirtschaftsmathematik
  • Destinationsplanung
  • Wirtschaftsstatistik
  • Tourismusgeographie
  • Wirtschaftsenglisch
  • Tourismusenglisch
  • Tourismusspanisch
  • Raumordnung und Raumplanung
  • Managementgrundlagen
  • Public Management
  • Intercultural Communication
  • Tourism Policies
  • Basics of Sustainability
  • Innovation in Tourism
  • European Travel Law
  • Destination Design
  • Corporate Social Responsibility
  • Climate Change Management
  • European Subsidies and Application Procedures

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen verfügen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums über ein vielfältiges Wissen der Tourismuswirtschaft in Europa. Das eröffnet ihnen eine mögliche Arbeitsaufnahme in folgenden Tätigkeitsbereichen:

  • Initiativen und Nicht-Regierungsorganisationen
  • EU Projekte sowie nationale und europäische Koordinierungsstellen
  • Lokale, nationale und grenzüberschreitende Destinationsmanagementagenturen
  • Staatliche Einrichtungen wie Ministerien oder kommunale Büros für Regionalentwicklung

Besonderheiten

Es handelt sich um einen internationalen Studiengang. Die Studieninhalte werden zum Teil in englischer oder auch spanischer Sprache vermittelt. Bei Europäisches Tourismusmanagement ist das Auslandsjahr verpflichtend, also immer integriert.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben