Erneuerbare Energien Management

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Technik
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Aufgrund der ansteigenden Wachstumsraten im Gebiet der erneuerbaren Energietechnologien werden neue Arbeitskräfte dringend benötigt. Der Masterstudiengang Erneuerbare Energien Management nimmt sich dieser Aufgabe an und vermittelt dir als Studierenden Gesichtspunkte der nachhaltigen Entwicklung von Erneuerbaren Energien. Während des Studiums werden unterschiedliche Kompetenzen miteinander verknüpft. Zum einen setzt du dich mit wirtschaftlichen und technischen Aspekten auseinander, zum anderen beschäftigst du dich mit planerischen, gestalterischen und ökologischen Aspekten.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Electrical power Engineering
  • Hydrogen Technology
  • Solarenergie
  • Windenergie
  • Bioenergie
  • Energieumwandlung
  • Energie und Gesellschaft 
  • Energie aus Biomasse

Perspektiven

Als Absolvent des Masterstudiengangs Erneuerbare Energien Management bist du nach erfolgreichem Abschluss des Studiums befähigt, beispielsweise bauliche Realisierungen von größeren Anlagen im Energiesektor übernehmen zu können.

Weitere mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Anlagenservice/ -betrieb
  • Forschung und Wissenschaft
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Stromversorgungsunternehmen
  • Nationales und internationales Consulting
  • Projektmanagement

Besonderheiten

Je nach Hochschule kann der Studieninhalt in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben