Energietechnik

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Elektronik
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Im Zeitalter des Klimawandels und der stetig anwachsenden Erdbevölkerung stellt sich immer mehr die Frage, wie der Energiebedarf nachhaltig gedeckt werden kann. Von großer Bedeutung sind in diesem Zusammenhang die elektrische Energie und dementsprechend auch der Bedarf an Nachwuchsingenieurinnen und Ingenieuren.

Inhalte:

  • Naturwissenschaftliche, mathematische und technische Grundlagen
  • Elektrotechnik
  • Mechanik
  • Strömungsmechanik
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Thermodynamik
  • Leistungselektronik
  • Energiewirtschaft
  • Energierecht

Perspektiven

Neben der Qualifizierung zum weiterführenden Masterstudium sind die Absolventinnen und Absolventen in folgenden Arbeitsbereichen einsetzbar:

  • Kraftwerks- und Anlagenbau
  • Turbinen- und Generatorenbau
  • Unternehmen der Energieversorgung und Stromnetzbetreibern
  • Planungsbüros

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben