Energieeffizienz Technischer Systeme

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
1 Semester
 
Studienbereich
Technik
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im fachübergreifenden Masterstudiengang „Energieeffizienz Technischer Systeme“
vertiefen die Studierenden ihr Wissen im Bereich der Energieeffizienz. Mit Hilfe eines systemischen Ansatzes werden die Kerninhalte der Energieeffizienz verknüpft und erweitert.
Problematiken wie z.B. die Systeme der Energietechnik, die Gebäudeversorgungstechnik, die Produktentwicklung, Fragen der Automatisierung und die Simulation technischer Systeme werden in unterschiedlichen Fachrichtungen dargelegt und bearbeitet.
Dieses theoretische Wissen wird in einem interdisziplinären Teamprojekt zusammengetragen und in die Praxis umgesetzt. Die Masterarbeit knüpft inhaltlich an das Teamprojekt an.

Perspektiven

Nach dem Studium der Energieeffizienz Technischer Systeme liegen vielfältige Beschäftigungsbereiche vor:

► Fahrzeugtechnik
► Automatisierungstechnik
► Energie- und Umwelttechnik
► Informations- und Kommunikationstechnik
► Gebäudetechnik
► Verfahrenstechnik

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben