Elektrotechnik/Informationstechnik

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Elektronik
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Elektrotechnik/ Informationstechnik ist fachübergreifend ausgerichtet und vermittelt den Studierenden einerseits die technischen Grundlagen beider Bereiche, bietet ihnen aber auch die Möglichkeit, sich in einem für sie interessanten und beruflich relevanten Bereich zu spezialisieren. Dazu bietet das Programm verschiedene Vertiefungsrichtungen an. der Studiengang ist sehr praxisorientiert ausgerichtet und beinhaltet ein betriebspraktisches Studiensemester.

Inhalte:

  • Technische Grundlagen
  •  Mathematische Grundlagen
  • Physikalische Grundlagen
  • Richtung Automatisierungstechnik (mit Regelungstechnik, Antriebstechnik, Mess- und Sensortechnik)
  • Richtung Kommunikationstechnik (mit Nachrichtentechnik, Hochfrequenz, Mikroelektronik)

Perspektiven

Die klassischen Berufsfelder der Elektrotechnik und der Informationstechnik verschmelzen immer stärker, was auch mit der modernen technischen Entwicklung zusammenhängt. Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik/ Informationstechnik sind nach dem erfolgreichen Abschluss bestens auf dieses veränderte Berufsfeld vorbereitet. Sie haben die Möglichkeit, entweder direkt in den Beruf einzusteigen oder ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang zu vertiefen und zu erweitern.

Ihre Tätigkeitsfelder finden sie in erster Linie in der mit der Elektrotechnik bzw. Informationstechnik verbundenen Industrie.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben