Elektrotechnik mit Leit- und Sicherungstechnik - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Elektronik
Technik
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Aufgrund des oft angeführten Fachkräftemangels wurde der duale Bachelorstudiengang Elektrotechnik mit der Vertiefungsrichtung Leit- und Sicherungstechnik konzipiert. Die Studierenden erwerben elektro-ingenieurwissenschaftliche Grundlagenkenntnisse als auch Basiswissen der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. In Fächern wie Schienenfahrzeugtechnik, Regelungstechnik, Hochfrequenztechnik als auch Umweltmanagement wird ihnen vertieftes Wissen vermittelt.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Physik
  • Werkstoffkunde
  • Konstruktion
  • Technisches Englisch
  • Optik
  • Mathematik für Ingenieure
  • Hochfrequenztechnik
  • Schienenfahrzeugtechnik
  • Elektrotechnik
  • Lichtsignalanlagentechnik
  • Sicherungstechnik
  • Informationstechnik
  • Übertragungstechnik
  • Regelungstechnik
  • Schaltungstechnik
  • Umweltmanagement
  • Projektmanagement

Perspektiven

Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften auf dem Markt ist groß - Dies liegt daran, dass immer neue technische Innovationen entwickelt werden und zu vertreiben sind. Die Elektrotechnik findet ihren Eingang in fast alle Bereiche des täglichen Lebens, von Computern über Haushaltsgeräte bis hin zu Antrieben von Kraftfahrzeugen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Entwicklung
  • Projektierung
  • Fertigung
  • Vertrieb
  • Beratung

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben