Digital Arts

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Digital Arts vermittelt den Studierenden vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Computeranimation, Audio/Video und Game Design. Sie erwerben alle kreativen, technischen und theoretischen Kenntnisse, um Medienprojekte professionell zu konzipieren und umzusetzen. Neben den normalen fachlichen Kenntnissen geht es vor allem auch darum, die Studierenden zu selbstständigem Arbeiten zu befähigen und ihre kommunikativen Fähigkeiten auszubauen.

Inhalte:

  • Angewandte Gestaltung
  • Animation 
  • PostProduction
  • Character/Game Design
  • Konzeption und Gestaltungstheorie

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Interactive Media haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms alle notwendigen Kenntnisse für führende Aufgaben bei der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung innovativer Medienprojekte erworben. Der Abschluss qualifiziert sie zudem zur Promotion.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Computergrafik und -animation
  • Motion Graphic Design 
  • Visualisierung 
  • Echtzeitvisualisierung und Simulation
  • 3D-Artist

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben