Design-Ingenieur

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Textil und Bekleidung
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Studiengang Design-Ingenieur beschäftigt sich mit den Themenbereichen Textil und Mode. Nach dem Grundstudium haben die Studierenden daher die Möglichkeit, sich in der Studienrichtung Textil oder Mode zu spezialisieren.

Mit folgenden Themen werden sich die Studierenden, je nach Studienschwerpunkt, befassen:

  • Kreativitätslehre 
  • Grundlagen Textil- und Konfektionstechnologie 
  • Textile Produkte 
  • Ingenieurwissenschaftliche Wissensgebiete 
  • EDV-Grundlagen 
  • CAD-Anwendungen 
  • Wirtschaftswissenschaften 
  • Informationstechnologie 
  • Mathematik 
  • Chemie 
  • Marketing und Projektmanagement 
  • Formen-, Farben- und Kreativitätslehre 
  • Objekt- und Aktzeichnen 
  • Theoretische Lehrinhalte in Designtheorie 
  • Kunst- und Kostümgeschichte 
  • Gestaltungstechnik Textil 
  • Entwurfstechnik Textil 
  • Textile Produktionstechnik 
  • Flächenkonstruktion 
  • Technische Textilien und Veredlung 
  • Textilentwurf 
  • Kollektionsentwicklung Textil 
  • Entwurfstechnik Mode 
  • Gestaltungstechnik Mode 
  • Grundlagen der Bekleidungskonstruktion 
  • Bekleidungsfertigung 
  • CAD Bekleidungskonstruktion/PDM 
  • Schnittgestaltung 
  • Bekleidungsentwurf 
  • Kollektionsentwicklung Mode 
  • Qualitätsmanagement

Perspektiven

Nach Abschluss des Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen zu etablieren.
Unter anderem auch in Leitender Funktion im Bereich:  

  • Design der Textilindustrie    
  • Produktentwicklung 
  • Kollektionsentwicklung    
  • Produktmanagement 
  • Designabteilungen von textilverarbeitenden Branchen 
  • Webereien 
  • Modebranche

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben