Compliance and Corporate Governance - Berufsbegleitend


Abschluss
Master of Business Administration
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Finanzen, Controlling und Recht
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte


Der Masterstudiengang Compliance and Corporate Governance bereitet die Studierenden auf Managementaufgaben in der globalen Marktwirtschaft vor. Sie erlangen die Kompetenzen, welche sie für eine wertorientierte Unternehmensführung brauchen. Sie erlernen, wie sie „corporate governance“ betreiben, also wie man als Unternehmen fair, transparent und ehrlich agiert. Im Schwerpunkt „compliance“ liegt das Gewicht auf den (moralischen)Regeln und den Gesetzen der ausländischen Märkte.

Den Studierenden wird vermittelt, wie sie mögliche Konflikte umgehen und globale wie lokale Standards und Gegebenheiten wahren können. Sie erwerben fachübergreifende Kenntnisse, die sie dazu befähigen, Gesamtsysteme und –prozesse zu überblicken. Durch den Mix aus Fach- und Methodenwissen sowie Inhalten zur Verbesserung der Sozialkompetenz, liefert der Masterstudiengang Compliance and Corporate Governance den Studenten alle nötigen Werkzeuge für den Aufbau einer erfolgreichen Karriere im globalen Business.

Inhalte

  • Juristische Grundlagen 
  • Moralische Konzepte 
  • Moralische und ethische Methoden 
  • Risikomanagement 
  • Imagemanagement 
  • Management 
  • Management in verschiedenen Kulturen 
  • Personlamanagement 
  • Werte: Entwicklung und Aufbau 
  • Organisatorische Entwicklungen und Chance Management


Perspektiven


Heutzutage reicht es für Unternehmen nicht mehr aus, nur ein gutes Produkt zu haben, sondern das Umfeld eines Unternehmens, sprich der Kunde, der Staat, die Mitarbeiter und noch mehr, wollen dem Unternehmen vertrauen können. Damit sie dies gewährleisten können, brauchen Unternehmen Manager, welche die Bedürfnisse der einzelnen Gruppen erkennen und für alle eine akzeptable Lösung finden.

Absolventen des Masterstudiengangs Compliance and Corporate Governance können Risiken am Markt einschätzen und so gering wie möglich halten. Sie kümmern sich um das gute Image des Unternehmens, indem sie ein wertorientiertes Auftreten an den verschiedenen internationalen Märkten durchsetzen.

Trotz der moralischen Vorgehensweise schaffen sie es, die Effektivität und Effizienz zu steigern. Internationale Unternehmen benötigen Führungskräfte, die auf dem internationalen Markt auf alle evtl. Schwierigkeiten vorbereitet sind. Der Masterstudiengang Compliance and Corporate Governance bietet hierfür beste Voraussetzungen.


Besonderheiten


Der Studiengang wird berufsbegleitend angeboten. Die Zielgruppe sind Führungskräfte, die bereits längere Zeit eine leitende Position innehaben.


Wirtschaftlich Denken und Handeln
92%
Fremdsprachen anwenden
50%
Natur erforschen
42%
Lehren und Erziehen
17%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
25%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
33%
Recht anwenden und vertreten
58%
Heilen und vorbeugen
17%

Techniker Krankenkasse