BWL - Innovativ - Integrativ - International


Abschluss
Master of Science
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte


Der Masterstudiengang BWL - Innovativ - Integrativ - International ist konzipiert worden, um Fach- und Führungskräften für Unternehmen mit weltweiter Ausrichtung auszubilden. Dazu werden die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertieft und erweitert. Die Studierenden erwerben im Studium vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Managementkompetenzen, vor allem für den internationalen Bereich. Der Studiengang orientiert sich bei der Vermittlung der Inhalte an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Internationales Management und Marketing
  • Messungs- und Vorhersagemethoden
  • Internationale Führung und interkulturelles Projektmanagement
  • Recht und internationales Recht
  • International Financial Reporting 
  • Controlling und Accounting
  • Informationsmanagement
  • E-Commerce und E-Business 
  • Innovation und Technologiemanagement


Perspektiven


Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs BWL - Innovativ - Integrativ - Internationalt sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienprogramms bestens auf Aufgaben in mittleren und gehobenen Führungspositionen von Unternehmen vorbereitet. Durch die internationale Ausrichtung des Studiengangs eignen sie sich besonders für Tätigkeiten in international operierenden Unternehmen oder für Tätigkeiten im Ausland.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Handel
  • Konsumgüterindustrie
  • Investitionsgüterindustrie
  • Dienstleistungssektor


Besonderheiten


Die Studieninhalte können je nach Fachhochschule in englischer Sprache vermittelt werden.


Wirtschaftlich Denken und Handeln
100%
Fremdsprachen anwenden
58%
Natur erforschen
8%
Lehren und Erziehen
17%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
8%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
42%
Recht anwenden und vertreten
17%
Heilen und vorbeugen
8%

Techniker Krankenkasse