Betriebswirtschaft (VWA) - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Nach eineinhalb Jahren endet der erste Teil der Ausbildung mit der kaufmännischen Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer. In den Berufen Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel und Industriekaufmann/-Frau erfolgt die kaufmännische Berufsausbildung.
Im zweiten Abschnitt des Studiums sind die Studierenden befähigt, kaufmännische Aufgaben im Betrieb eigenverantwortlich bearbeiten zu können. Mit Hilfe von Projektarbeiten werden sie auf spätere mögliche Führungsaufgaben vorbereitet.

Inhalte:

  • Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaftslehre
  • Recht
  • Methodenlehre
  • Englisch
  • Individuelle Führungskompetenzen
  • Spezialisierungsmodule
  • Bachelorthesis

Darüber haben die Studierenden die Möglichkeit, zwischen folgenden Schwerpunkten zu wählen:
  • Logistik 
  • Internationales Marketing
  • Controlling
  • Finanzwirtschaft

Perspektiven

Berufliche Perspektiven: Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind die Absolventinnen und Absolventen qualifiziert, Führungspositionen in der Wirtschaft und Verwaltung zu bekleiden.
Zudem berechtigt der Bachelorabschluss zur Aufnahme eines Masterstudium.

Tätigkeiten könne beispielsweise in folgenden Bereichen aufgenommen werden:

  • Sozial- und Ausbildungswesen
  • Marketing
  • Organisation und Datenverarbeitung
  • Personalmanagement
  • Controlling
  • Logistik
  • Wirtschaftsprüfung 
  • Steuerberatung
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Vertrieb

Besonderheiten

Die Studiengebühren werden i.d.R. von den Ausbildungsbetrieben übernommen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben