Betriebswirtschaft-Industrie - Duales Studium

Abschluss
Bachelor of Arts
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im dualen Studiengang Betriebswirtschaft-Industrie erwerben die Studierenden Kenntnisse der Industriebetriebslehre wie beispielsweise der Absatzwirtschaft oder der Kosten- und Leistungsrechnung. Aufgrund der voranschreitenden Globalisierung des Wettbewerbs sowie der Entwicklung von neuen Personalmanagement-Systemen benötigen Unternehmen dringend zukunftsorientierte Nachwuchskräfte im Bereich der Industrie. Der Studiengang Betriebswirtschaft-Industrie reagiert auf diese neuartigen, dynamischen Prozesse.

Inhalte:

  • Grundlagen Betriebswirtschaftslehre
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Marketing
  • Personalführung und Arbeitsrecht
  • Absatzwirtschaft und Logistik
  • Operatives Controlling
  • Wirtschaftsinformatik
  • Internationales Marketing
  • Wirtschaftsrecht
  • Betriebliche Steuerlehre
  • Jahresabschluss und Bilanzmanagement
  • Wirtschaftsenglisch
  • Wirtschaftsethik
  • Personalwirtschaft

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Betriebswirtschaft-Industrie können nach erfolgreichem Abschluss beispielsweise in folgenden Funktionsbereichen eingesetzt werden:

  • Fertigungswirtschaft
  • Einkauf
  • Controlling
  • Logistik
  • Personal
  • Vertrieb
  • Marketing
  • Materialwirtschaft
  • Organisation
  • Finanz- und Rechnungswesen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben