Beratung

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Erziehung, Bildung und Theologie
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Bedarf an Beratungsangeboten in allen Lebensbereichen ist durch die Veränderung der Gesellschaft gestiegen. So gibt es beispielsweise eine Nachfrage an Beratungsstellen für Einzelne, Paare, Familien, Gruppen und Organisationen. Der Masterstudiengang Beratung konzentriert sich dabei nicht auf ein einzelnes Feld, sondern vermittelt den Studierenden fachübergreifende, umfassende Handlungskompetenzen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Beratung
  • Beratungssituation
  • Praxisfelder der Beratung 
  • Beratungsrelevante Theorieansätze 
  • Beratungsbereiche/Anwendungsfelder 
  • Forschungsmethoden

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Beratung sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, Beratung zu planen, durchzuführen und zu reflektieren. Durch ihre Methodenkenntnisse können sie auch eigenständig Grundlagen- oder angewandte Forschung durchführen und dadurch noch nicht beantwortete Fragen klären. Ihre möglichen Tätigkeitsfelder bleiben nicht auf einen bestimmten Beratungsbereich beschränkt, sie können in Beratungseinrichtungen jeder Art tätig werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben